Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Nachrichten

Exkursion der Informatik-Kurse

Eine andere Seite der Informatik lernten 77 Schülerinnen und Schüler der Informatikkurse der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 zusammen mit Frau Weißenfels und Herrn Mattheis am 24. August in Köln kennen: die Gamescom.

 

Weiterlesen …

FLG in Ruanda

Vom 6. - 18.8. besuchte eine Gruppe von fünfzehn Schülern der Stufen 10-13 unsere Partnerschule in Rusatira in Ruanda. Dabei lernten wir unsere ruandischen Partner und deren Alltag im Unterricht und bei gemeinsamen Aktionen  kennen. Darüber hinaus erkundeten wir auch das Land Ruanda selbst mit seinen Schönheiten sowie alten und neuen Schwierigkeiten.

 

Weiterlesen …

Tatort: Karmeliterplatz

Am 22.08. spielten unsere beiden Concert-Bands im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mainz lebt auf seinen Plätzen“. Der Karmeliterplatz in der Mainzer Altstadt bot eine stilvolle Atmosphäre für das mörderische Musikprogramm der „Soundbreaker“ und der „Fabulous League of Gentlemen“, sodass sich unter die zahlreichen Gäste auch viele gebannte Passanten mischten.

Weiterlesen …

FLG goes Odenwald

In der ersten Schulwoche fuhren die siebten Klassen für einen Erlebnistag auf die Burg Reichenberg im Odenwald.

Weiterlesen …

Exkursion zur Documenta 14

Ist das Kunst oder muss das gelöscht werden? - Die Rauch-Installation des Künstlers Daniel Knorr sorgte direkt zu Beginn der Exkursion für kontroverse Diskussionen, welche noch oft an diesem Tag in Kassel geführt werden sollten. Am 17. August besuchten die Kunst-Leistungskurse der Jahrgänge 11, 12 und 13 und ein Kunst-Grundkurs des 13er Jahrgangs die Documenta 14. 

Weiterlesen …

"Exkursion zum spielerischen be-greifen"

Die Klasse 7b nutzte die letzte Woche vor den Sommerferien für eine Exkursion nach Gießen. Im Mathematikum konnten die Schülerinnen und Schüler mit den begleitenden Lehrkräften Frau Jespers, Frau Müller und Herrn Mattheis spielerisch und im wahrsten Wortsinn Mathematik be-greifen.

Weiterlesen …

5d im Bioladen "Natürlich Naturkost"

Kurz vor den Sommerferien besuchte die Klasse 5d zusammen mit ihrer EK-Lehrerin Frau Staegemann den Bioladen "Natürlich Naturkost" bei uns "um die Ecke". Im Unterricht würde zuvor die Einheit "Ökologische Landwirtschaft" durchgenommen. 

Weiterlesen …

Windenergie hautnah

In der letzten Unterrichtseinheit vor den Sommerferien  besuchte Marco Neef  die Klasse 6b (STM) zum Thema regenerative Energiequellen. Herr Neef ist Projektmanager der Firma juwi Energieprojekte GmbH aus Wörrstadt. Er erklärte nicht nur wie ein Windrad funktioniert, sondern auch, was man bei der Planung von Windkraftanlagen alles beachten muss. 

Weiterlesen …

Spurensuche am Rhein

Die ehemalige Klasse 5a war noch vor den Ferien mit ihrer Erdkundelehrerin Frau Nebel auf der Suche nach Spuren, die anzeigen, inwiefern das Rheinufer interessant für Touristen und Kinder sein kann (oder nicht). Danach wurde der Spielplatz noch ein wenig "getestet".

Weiterlesen …

Schöne Ferien!!!!

Nach den Zeugnissen gab es heute Eis - unsere SV hatte einen Eiswagen organisiert! Wenn das mal kein guter Start in die Ferien ist :-)

Weiterlesen …

Die Perle verlässt die Schule

"Liebe Frau Dech, wenn das Lehrerzimmer eine Muschel wäre, dann wären Sie die Perle darin!" (Maurice Baudet von Gersdorff) - und nun wagt sie den Absprung - viel zu früh, wie alle finden!!!

Weiterlesen …

Die Klassenstufe 7 in Marburg

Die Fahrt der Klassenstufe 7 nach Marburg ist ein fester Programmpunkt im Jahresablauf am FLG. In der Zeit vom 19.-23. Juni haben sich deshalb alle siebten Klassen auf die Reise begeben und in der direkt an der Lahn gelegenen Jungendherberge einquartiert. 

Weiterlesen …

Meister Proper putzt so sauber....

... dass man sich drin spiegeln kann. Diesem Werbeslogan folgte auch das FLG am gestrigen Donnerstag!

Weiterlesen …

Spendenübergabe

Nun liegt unser Benefizabend zu Gunsten des Kinderhospizes Bärenherz in Wiesbaden schon einige Tage zurück. Mit der offiziellen Spendenübergabe kennen wir nun auch den genauen Betrag...

Weiterlesen …

Lesung mit Stephanie Gessner

Darf man ein Graffiti an die Schulmauer sprayen? Ist das Kunst oder Vandalismus? Darf man Anne Frank mit erhobener Faust als Motiv für ein Graffiti wählen oder stellt das einen Tabubruch hinsichtlich der ‚historischen Realität‘ dar? Darf man einen Facebook-Auftritt initiieren, um dieses Graffiti zu ‚beschützen‘? – Unter anderem um diese Fragen drehte sich am 26. Juni 2017 eine Lesung mit der Mainzer Autorin Stephanie Gessner...

Weiterlesen …