Itslearning

Sander-Catering

Vertretungsplan

Schulpulli

Mint
FLG-App

Vertretungsapp Android

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!
Statistik
Online:
1
Besucher heute:
14
Besucher gesamt:
2.013.555
Zugriffe heute:
14
Zugriffe gesamt:
4.605.693
Besucher pro Tag: Ø
666
Zählung seit:
 

Schön zu sehen, was aus unserer Schule geworden ist!

22.06.

Mitte Juni besuchte ein munteres Grüppchen Ehemaliger unsere Schule im Rahmen eines Treffens anlässlich des 25-jährigen Abiturjubiläums. Frau Lehnert-Loeb führte die sehr interessierten Besucherinnen und Besucher zwei Stunden lang durch alle Ecken des Frauenlob-Gymnasiums. Besondere Freude kam bei der Erinnerung an alte Klassensäle auf, die mittlerweile als Fachsäle genutzt werden. [Anmerkung: Bei über 1600 Schülerinnen und Schülern war jede Sammlung, jedes noch so kleine Zimmer ein Klassenraum!]


Während zunächst im Hauptgebäude und mit Blick auf den Schulhof noch häufig Sätze wie "Hier hat sich aber nicht so viel verändert" zu hören war, wurde dies beim Erkunden der den einzelnen Stufen zugeteilten Gänge mit Lernzeiträumen und Tischgruppen, eines typischen Ganztagsklassenraums mit "Wohn-Feeling" und vollen Klassenschränken, des Lesezimmers ("Das ist ja toll!"), der Kunst- und Musiktrakte immer weniger.


Besonders begeisterten der Besuch des Ganztagsbüros und der beiden liebevoll gestalteten Aufenthaltsräume für die Jüngeren, der Besuch des Neubaus mit obligatorischem Stopp in der Bibliothek und auf der Terrasse sowie die Besichtigung der Mensa die Besucherinnen und Besucher, die offensichtlich erfreut waren, was sich in den letzten 25 Jahren in ihrer alten Schule so alles getan hat.

So bleibt das Fazit der Gruppe: "Es war wirklich beeindruckend für uns! Schön zu sehen, was aus unserer Schule geworden ist!"

Und dieser Abiturjahrgang 1990 hat der Schule sogar etwas hinterlassen, woran wir jeden Tag vorbeilaufen: Der Mann, der durch die Wand geht wurde von ihnen gestaltet! Dafür bedankt sich die Schulgemeinschaft.

Zurück