Itslearning

Sander-Catering

Vertretungsplan

Schulpulli

Mint
FLG-App

Vertretungsapp Android

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!
Statistik
Online:
1
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
2.009.574
Zugriffe heute:
4
Zugriffe gesamt:
4.600.257
Besucher pro Tag: Ø
717
Zählung seit:
 

Neue LernCoaches fit für das kommende Schuljahr!

04.07.

Nach zwei anstrengenden, aber sehr lehrreichen Tagen war es geschafft: Die neuen LernCoaches sind fit und rundum ausgebildet für das neue Schuljahr und ihre bevorstehenden Aufgaben.

Die von Britta Müller und Katharina Zierlein geleitete Ausbildung bestand aus verschiedenen Bausteinen: Nach einer Kennenlernrunde am Morgen wurde den Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klasse sowie der MSS zunächst nochmals ausführlich vorgestellt, welche Aufgaben als LernCoaches auf sie zukommen und was sie demzufolge während ihrer Ausbildung in den nächsten beiden Tagen lernen. Sie werden im neuen Schuljahr mit einem Schüler oder einer Schülerin der siebten Klasse in einer Lernzeit gemeinsam versuchen, eigenständiges Lernen zu organisieren: Beide planen einmal pro Woche, was in den nächsten Tagen ansteht, für welchen Test welcher Stoff zu lernen ist und gehen zusammen diejenigen Dinge an, die noch nicht so ganz verstanden sind. Eine Aufgabe, für die sich die zukünftigen LernCoaches freiwillig gemeldet haben.

Für Expertenerfahrungen von außen war an diesem Tag die KSJ zuständig: Sie konnten uns in zwei Einheiten vermittelt, was „Leiten“ bedeutet und wie man ein effektives Feedback gibt – beides Dinge, die wichtig sind für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen LernCoach mit dem von ihm zu betreuenden Schüler. Auch ein erstes und wirklich abenteuerliches Beschnuppern zwischen den Auszubildenden und ihren zukünftigen Schützlingen fand statt: In Kleingruppen tüftelten sie an der erfolgreichen Bewältigung der Aufgabe, ein Ei mit 30 Strohhälmen und zwei Metern Tesafilm so zu verpacken, dass es einen Sturz aus zwei Metern Höhe übersteht: Vielen Gruppen waren erfolgreich, alle mit großem Eifer und Spaß bei der Sache. Am zweiten Ausbildungstag stellten die LernCoaches gemeinsam diejenigen Regeln und Pflichten für sich selbst und für ihren zu betreuenden Schüler auf, die sie für ihre Zusammenarbeit für wichtig halten. An konkreten Beispielen beschäftigten wir uns im Anschluss mit möglichen Situationen, die auf die LernCoaches zukommen können. Ganz konkret wurde hier erfahrbar, wie ihre Tätigkeit aussehen wird.

Das Feedback am Ende der beiden Tage war eindeutig; es waren anstrengende Tage, in denen viel gelernt wurde und nach denen eines besonders wichtig ist: Die LernCoaches  fühlen sich fit und gut ausgerüstet für das neue Schuljahr und freuen sich auf die Zusammenarbeit. Das FLG sagt schon jetzt ganz ganz herzlich DANKE für diesen freiwilligen Dienst der jetzigen Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klasse sowie der MSS. 

Zurück