Wir sind die 8b!

27.10.

Wir wurden neu zusammengewürfelt. Klar, dass sich da erstmal Grüppchen bilden... aber wir wollen ja auch EINE Klasse werden. Zum sogenannten „Teambuilding“ durften wir deshalb einen Wandertag in den Hochseilgarten Idstein machen.  Nach zwei schwierigen Gruppenspielen am Boden und deren interessanter Auswertung durften alle Schüler und auch die drei Lehrerinnen, Fr. Deckert, Fr. Weisrock und Ms. Lak, ihren Mut unter Beweis stellen und auf eine zehn Meter hohe Plattform klettern. Dass man dabei von der gesamten Klasse am Boden gesichert wurde, gab jedem ein gutes Gefühl: Auf die kann ich mich verlassen!!!

 

Unser Urteil über den Tag:

Es war totaaaal suuuuppppeer! Ich fand alles sehr gut, vor allem, weil man richtig spürt, was für eine Gemeinschaft und ein Zusammenhalt herrscht!“    „Spektakulär“   „Cool.“   „Es war schön, denn wir lernten, dass wir ein Team sind.“   „Es war sehr lustig und eine tolle HerausforderungJ.“   „Ganz ok, hätte aber mehr Aktionen für sich geben sollen, da man in der Gruppe nie dran kommt.“   „Es hat sehr viel Spaß gemacht.“    „Super Erlebnis“   „Cool, außer der Balken am Anfang.“   „Ganz cool… der Mann hat zu viel geredet.“   „Ganz ok,… hätte mir nur gewünscht, dass wir mehr klettern würden, anstatt unser Leben zu riskieren!“   „Ich hatte sehr viel Spaß! Wir sind eine bessere Klassengemeinschaft, als ich dachte.“   „Hat sehr viel Spaß gemacht. Die letzte Sache war aber ein der schrecklichsten Sachen, die ich je gemacht habe. Nie wieder so hoch!“   „Anfangs dachte ich, ‚WIE DOOF: Teambuilding‘ aber es war dann doch richtig cool!“

Zurück