Mogontiacum – Mainz - eine Römerstadt

28.10.

Die römischen Ursprünge unserer Stadt Mainz erkundeten Frau Braun, Herr Dr Walther und Frau Hornung am 23.10.13 mit den Lateinschülern der Klasse 7 a, b und c. Die erste Station war das Landesmuseum in Mainz, das zur Zeit eine Sonderausstellung zum Thema „römische Legionäre“ anbietet. In der Führung wurde erzählt, dass Mainz als wichtiges römisches Legionslager gegründet worden war. Das Museum bot eine Menge Anschauungsmaterial, wie z.B. Schwerter, Sandalen und Monumente. Gemeinsam wurden lateinische Inschriften auf diesen gelesen und am Ende des Museumsbesuchs zeigte eine Karte von Mainz, an welchen Stellen römische Stätten zu finden sind.  Viele liegen auf dem Schulweg! Nach der Mittagspause wurde dann eine tolle Rallye durch das römische Mainz gemacht.  

Zurück