Klasse 8b in der Reportagereihe #Beckmann

21.08.

Im Rahmen des Sexualkundeunterrichts der Klasse 8b lud Frau Huff Studenten der Humanmedizin Mainz in den Biologieunterricht ein, das Sexualaufklärungsprojekt „Mit Sicherheit verliebt“ durchzuführen.

Die Humanmediziner erhielten wiederum eine Anfrage von der Sendereihe #Beckmann der ARD,  für eine Reportage zum Thema  Liebe, Partnerschaft und Sexualität ihre Arbeit begleiten und deshalb auch den durchgeführten Schulbesuch drehen zu dürfen.

Die Klasse 8b erklärte sich mit den Dreharbeiten einverstanden und so stand dem Besuch der Humanmediziner sowie des Fernsehteams nichts mehr im Wege.

#Beckmann ist das neue Reportage-Format mit Reinhold Beckmann in der ARD. Einmal im Monat widmet es sich sozialen und gesellschaftlichen Themen. Die Sendung wird am Montag, den 31.08.2015 um 20.15h in der ARD ausgestrahlt.

In dieser Ausgaben beschäftigt sich die Reportagereihe  mit dem Thema Liebe, Partnerschaft und Sexualität. Hierzu wurde mit Protagonisten aus drei Generationen, die aus ihrem Leben berichten, ihre Ansichten, Wünsche und Werte mitteilen sowie mit namhaften Experten, Soziologen und Psychologen gedreht.

Sehr gerne möchte die Sendreihe auch auf das Projekt 'Sicher verliebt' aufmerksam machen und zeigen, wie Aufklärung funktioniert und darstellen, warum diese Form der Aufklärung, von 'Student zu Schüler' wichtig ist. Welche Themen beschäftigen die Jugendlichen überhaupt in Sachen Partnerschaft und Sexualität? Warum tut diese Form der Aufklärung auch in Zeiten des Internets Not?

Zurück