FLG goes to America 2015

23.03.

Bald ist es endlich soweit! Seit August 2014 laufen nun die Planungen für das diesjährige USA-Austauschprogramm des Frauenlob-Gymnasiums. Nach den ersten Treffen wurde es für uns schnell ernst – die Reise musste geplant, die Austauschpartner gefunden werden. Es war schnell klar, wohin es gehen sollte. Mit den Großstädten New York, Philadelphia und Boston, sowie dem zweiwöchigem Aufenthalt in Guilderland nahe der New Yorker Hauptstadt Albany und unserer Gastschule, der Guilderland High School, haben wir ein sehr spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Ende des vergangenen Jahres erfuhren wir auch bereits, wer unsere gastgebenden Familien sein würden. Seit dem stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren Austauschpartnern und Familien. Die große Vorfreude ist auf beiden Seiten definitiv zu spüren.

Die letzte Vorbereitungsphase steht nun an. Flüge wurden gebucht, Hotels ausgesucht und Unternehmungen geplant. An dieser Stelle danken wir auch der Firma Martin Engineering GmbH, welche uns bei unseren Vorhaben mit einer großzügigen Spende unterstützt.

Mit einem gut organisierten Catering konnten wir uns zudem noch ein paar Dollar in die Unternehmungskasse holen. Lieben Dank an alle Spender von Elternseite für den Kuchen und leckeren Waffelteig.

Nun sind auch unsere Sweatshirts „FLG goes to New York“ gedruckt, mit einem tollen Motiv der Freiheitsstatue. Danke der Designerin Ayla N. für ihren tollen Entwurf!

Jetzt stehen bei den Vorbereitungen die vielen kulturellen Unterschiede im Blickpunkt, denn wir reisen nicht nur als FLG-Schüler oder Mainzer nach New York, denn wir haben erfahren, dass wir als „die Deutschen“ dorthin fahren. Da wollen wir gern eine gute Figur machen und als Botschafter einen guten und offenen Eindruck machen. Es ist schon Vieles anders im großen Amerika und bald können wir es live und in Farbe erleben…

Wir alle freuen uns auf eine tolle Zeit und sind auf das Leben in den USA gespannt.

Die Austauschgruppe mit Herrn Bauer und Frau Köhler

Zurück