Notre-Dame de Paris- ein Tanzkurs in den Kammerspielen

23.02.

Am Sonntag, 21.02. um 11 Uhr, besuchte der 13er Tanzkurs von Fr. Sikora die Kammerspiele, um sich das neue Ballett der Delattre Dance Company „Notre-Dame de Paris“ anzuschauen.

Neben der tänzerischen Darbietung, die jeden zum Staunen brachte, begeisterten vor allem das tolle Bühnenbild sowie die Kostüme der Darsteller. Die Geschichte von Quasimodo, der schönen Esmeralda und des fiesen Erzdiakon Frollo wurde eindrucksvoll dargestellt. Der innere Kampf Frollos zwischen Begierde und Glauben, der Kampf Quasimodos um seine Liebe und das dramatische Ende gefielen besonders gut.

Ein gelungener Sonntagmorgen… 

Zurück