Kletterexkursion der 13er!

14.10.

Vom 15.09. bis 19.09.14 machten die Kletterer des 13er Jahrgangs die Kaunertaler Alpen unsicher!

Nach einem Jahr klettern in der Halle mussten die Felswände her, damit der Nervenkitzel wieder da ist – und es hat funktioniert!

Nachdem alle die ersten Routen geklettert waren und die Ehrfurcht vor den 30m hohen Kletterfelsen ein bisschen nachgelassen hatte, gab es nur noch Pausen, wenn es wirklich sein musste: also einen Müsliriegel essen oder Herrn Bauer und Herrn Neumann-Welkenbach zuhören und -sehen, die neue Techniken vorstellten und die der Kurs dann fleißig ausprobierte. Am Ende der Woche hatten alle Kletterer mal das Seil mit Vorstieg eingehängt oder sich selbst abgeseilt!

Zur Abwechslung gab es noch eine Wanderung, bei der man sich den Kaunertaler Gletscher mal ganz nah anschauen konnte!

 

Nachdem jetzt die erste Sportstunde wieder in der Halle stattfand war klar:

Wir müssen wieder zurück! Die Hallenwand ist einfach keine Alternative mehr ;)

 

Leonie R., MSS 13

Zurück