Fritz-Walter-Cup Zwischenrunde der Jungen

05.02.

Freitag, 01.02.2013, Mainz Bretzenheim

Nachdem sich das Team um Torhüter Sebastian H. (7a) als Zweiter der Vorrunde für das nächste Turnier qualifiziert hatte, mussten sich die Jungs neuen, stärkeren Gegnern stellen. In ihrer Dreiergruppe trafen sie zunächst auf den noch gänzlich unbekannten Gegner aus Flonheim. Die Realschule+ war überrascht, dass unsere Stürmer Ahmet K. (6c) und Abdul A. (7b) sie sofort vehement in Bedrängnis brachten. Die war dann auch so groß, dass der Gegner uns mit einem Eigentor in Führung brachte. Diese Verwirrung wurde von Ahmet und Abdul mit dem 2:0 und 3:0 nach jeweils sehenswertem Kombinationsspiel ausgenutzt. Als die Jungs es dann langsamer angehen ließen, kamen die Flonheimer binnen einer Minute auf 3:2 heran, bevor aber wiederum Abdul zum Endstand von 4:2 einnetzte.

Gegen das Otto-Schott Gymnasium verfehlten die FLGler den Spielbeginn und gerieten in Rückstand. Abdul glich aus und die Frauenlobler drängten auf den Sieg. Aber wie es manchmal im Fußball so läuft, trafen wir zwar mehrfach das Aluminium, dennoch wollte der Ball nicht über die Linie, während das OSG mit ihrem einzigen Gegenzug den 2:1 Endstand markierte.

Es reichte dennoch zum Einzug ins Halbfinale gegen die IGS Bretzenheim, die als klarer Favorit ins Spiel ging. Mit etwas veränderter Taktik überraschten wir den Gegner mit einer schnellen 1:0 Führung durch Heiner S. (7c), der aus kurzer Distanz unhaltbar einschoss. Überaus fraglich war die Tatsache, dass der Schiedsrichter, der von der IGS selbst gestellt war, einen glasklaren Strafstoß nicht gab, obwohl Abdul sichtlich von hinten umgegrätscht wurde. Durch ein bis zwei weitere zweifelhafte Entscheidungen gerieten unsere Jungs aus dem Rhythmus und mussten in Kürze einen Doppelschlag hinnehmen, von dem sie sich nicht erholten. So gewann die IGS, die auch später als Turniersieger in die Regionalrunde einzog, am Ende deutlich das Halbfinale. Für unser Team spielten

Aymane B. (5a, Ersatz), Simon K. (5b)

Sebastian R. (7c), Sebastian H. (7a), Heiner S. (7c), Jeremie K. (6b)

Dzenis A. (6a), Halil A. (6a, Ersatz), Ahmet K. (6c), Abdul A. (7b)

Für das Team Coach Bauer

Zurück