Fritz Walter Cup Mädchen

20.01.

Im diesjährigen Hallenfußballturnier der bis 12-Jährigen spielten unsere Kickerinnen zunächst gut mit. Trotz eines etwas unglücklichen 0:1 Auftaktes gegen das OSG besiegten sie dann die Martinus RS mit 4:0 durch Tore von Nadine, Katharina, Franzi und Chiara. Im 3. und 4. Spiel der insgesamt 6 Spiele erzielten die Mädchen ein torloses Unentschieden gegen die KKR I und gewannen das vierte Pflichtspiel 4:0 gegen deren zweite Mannschaft. Trotz guter Moral und einer 1:0 Führung gegen die IGS und einem spannenden Abschlussspiel gegen das Gutenberg gab es am Ende zwei sehr knappe Niederlagen. Die Qualifikation für die nächste Runde wurde somit um Haaresbreite verpasst. Dennoch hatten wir alle einen tollen Fußballvormittag und einen attraktiven und fairen Wettkampf.

Für das Team

Coach M. Bauer

Zurück