Die Siegerinnen von Nieder-Olm: Fußball Jugend trainiert WK IV (Jg. 2001-03)

28.10.

Am Freitag, den 19. Oktober 2012 trafen die jüngsten Fußballerinnen (Jahrgänge 2001 und jünger) des FLG auf die starke Konkurrenz aus Nieder-Olm und ein Gymnasium aus Kirchheimbolanden. Es war vollkommen unklar, wie unser Team funktionieren würde, denn es gab im Vorfeld keine Möglichkeit des Einspielens. Umso erfreulicher gestaltete sich das erste Spiel gegen Kibo. Bei sonnigem Wetter schenkten die FLG-Kickerinnen gleich 5 Tore ein. Louise Dore (6a) traf nach schöner Kombination von Paula Süssmann und Olivia Termin (beide 5b) zum 1:0 In schneller Folge erhöhte zunächst Shirley Dagadu (6a), die im Mittelfeld mit Olivia die Fäden fest in der Hand hielt, auf 2:0 und dann machte Olivia Termin selbst mit einem konsequenten Dreierpack alles klar. In der 2. Halbzeit hielten sich die Mädels zurück und es wurden einige andere Aufstellungen ausprobiert.

Im zweiten Spiel gegen die in Unterzahl spielenden, aber dennoch spielstarken Nieder-Olmerinnen blieb es bei einem torlosen Unentschieden. Die Entscheidung musste also im 8m-Schießen fallen. Je 5 Schützinnen wurden nominiert. Trotz starker Paraden von Torhüterin Annika Bissinger (5a) konnten NO auf 3:1 davonziehen und es schien bereits aussichtlos, denn es standen nur noch je 2 Spielerinnen bereit. Dann kam aber die überragende Zeit von Annika Bissinger. Sie blieb eiskalt und hielt beide Strafstöße souverän. Nach einem verwandelten 8-Meter versenkte sie sogar noch selbst den Letzten zum 5:5. So kam es zum Stechen. Nach jeweils einem verschossenen Schuss parierte Annika wiederum und Olivia Termin traf zum krönenden 6:5 in den rechten oberen Winkel.

Somit dürfen die FLG-Kickerinnen im Frühjahr zum Regionalentscheid reisen. Das Team lässt für die Zukunft auf Einiges hoffen. In der letzten Novemberwoche steht noch der Fritz-Walter-Cup (Jg. 2000 und jünger) an, vielleicht kann da die Erfolgsserie bereits fortgesetzt werden.

Wir freuen uns darauf. Für das Team, Coach Matthias Bauer

Zurück