"Wenn das Lehrerzimmer eine Muschel wäre..."

15.03.

"...wären Sie die Perle darin, Frau Dech!"

Im Kurfüstlichen Schloss zu Mainz wurden im Rahmen der akademischen Abiturfeier die Abiturzeugnisse des aktuellen Jahrgangs ausgeteilt. Den feierlichen Rahmen unterstützte zum einen unsere Schulband unter der Leitung von Herrn Schmauch und auch der Schulchor unter Leitung von Herrn Müller.

Herr Jochim, in seinem Amt als kommissarischer Schulleiter, meisterte seine erste und hoffentlich letzte Abiturrede (er hofft auf baldige Ablösung durch den neuen Schulleiter :-)). Auch die Lehrer verabschiedeten sich gebührend von ihren Schützlingen. So setzten sich Herr Hilgart und Herr Rupprecht mit dem Nutzen des Lernens, dem Sinn von Spiel und Gedankenspiel auseinander und amüsierten und bereicherten durch eine kulinarische Rede über die Köstlichkeiten des Schullebens. Maurice B. und Carla O. rechneten in der Schülerrede mit Lehrern und Schulsystem ab, bedankten sich aber bei der Perle der Schule Frau Dech, unserer MSS-Leiterin, die ihnen immer zur Seite stand. Sie lobte den Jahrgang und vor allem den Gesamtnotenschnitt der Stufe, denn ein Schnitt von 2,5 sei ihr in ihrer bisherigen Laufbahn noch nie untergekommen.

Nach der Zeugnisausgabe an die Stammkurse wurden einzelne Schüler geehrt, allen voran Janka B., die mit einem Schnitt von 1,1 das beste Abitur erreicht hatte, aber ebenso mit dem Pierre de Coubertin - Preis ausgezeichnet wurde, sich weiterhin durch ihr großes Engagement für die Schule auszeichnete und auch in Mathematik durch hervorragende Leistungen aufgefallen war.

Für herausragenden Einsatz in der Jahrgangsstufe und ebenfalls für seine Leistungen in Mathematik und sein Engagement in der Musik wurde Tim K. ausgezeichnet.

Weiterhin wurden Maurice B., Sarah Z., Carla O., Julia L. und Caren T. für ihr großes Engagement für die Schule geehrt. Für das Schauspiel wurde Alina V. und Adina G., für die Schülerzeitung Lilly S., für den Schulsanitätsdienst Ella F. und Nathalie T. und für die Musik Alexander B., Johanna H., Theresa S., Matthias H., Dennis G., Jonas P., Jelle W., Tobias W., Sarah S. und den bereits erwähnten gedankt.

In den Fächern erhielten folgende Schüler Preise: Felix B. (Chemie), Theresa S. und Nathalie T. (Biologie), Marco R. (Physik), Miriam B. (Deutsch), Lina B. (Französisch und Philiosophie).

Im Anschluss an die Preisvergabe präsentierte der Jahrgang das eigens komponierte (umgetextete) Abilied. Ein Video dazu gibt es hier. (Alternativlink zum Video befindet sich hier.)

In der Hoffnung, niemanden vergessen zu haben, danken wir an dieser Stelle nochmals allen AbiturientInnen und wünschen einen schönen Abiball.

Zurück