Schöner Abend

03.05.

Vorfreude lag am Freitag, den 28.04. ab 13.00 Uhr in der Luft. Die Schülervertretung war in den letzten Stunden vor dem traditionellen jährlichen „Schönen Abend“ äußerst beschäftigt. Es wurde abgebaut, geschmückt, vorbereitet, geprüft, aufgebaut und umgeräumt. Kurz gesagt: Als die Feier um 19.00 Uhr endlich beginnen konnte, hatten sich die drei Musikräume in pompöse Kulissen voller Eleganz verwandelt.

Der Abend begann mit einem einstündigen Musikprogramm, das sowohl von klassischen als auch von modernen Melodien geprägt war, die von aktuellen und ehemaligen Schülern vorgetragen und von unseren MusiklehrerInnen Frau Herzog, Herr Schmauch und Herr Müller begleitet wurden. Nach einem ausführlichen Dankeschön der Schülersprecherin Annalena Silz und ihrem Stellvertreter Arne Erdmann folgten zwei Stunden selbstbestimmten Programms, das unter anderem eine vielfältige Kunstausstellung und einen amüsanten Auftritt des von Frau Steeg geleiteten Impro-Theaters umfassen konnte. Zwischendurch konnten die zahlreichen Besucher mit leckeren Häppchen und Getränken Hunger und Durst stillen.

Um 22.00 Uhr ging dieser gelungene Abend dann auch schon für die meisten zu Ende, während die SV und die Vertrauenslehrer Frau Kempter und Herr Michel noch zum Abbauen „verpflichtet“ wurden. ;-)

Ein besonderes Dankeschön geht an den Arbeitskreis „Feste“ und dessen Leiterin Annika van Bilsen. Ohne sie hätte der diesjährige „Schöne Abend“ nicht stattfinden können und das wäre ja wirklich eine Schande gewesen!

Ein Artikel von Selma S., SV

Zurück