Mittagszeit

Die Klassen der Mittelstufe haben ihre Mittagspause in der 7. und 8. Stunde. In dieser Zeit findet das Mittagessen unter Aufsicht eines Lehrers in der schulinternen Interimsmensa statt. Den Klassen ist jeweils eine bestimmte Essenszeit zugewiesen, in der sie selbstständig im Klassenverband essen gehen.

Die übrige Mittagszeit ist Zeit zur freien Verfügung mit wechselnden Angeboten. Hier steht den Schülerinnen und Schülern das GTS-Büro zur Seite. Als Ansprechpartner hilft hier vorallem Herr Crisolli, der die gesamte Mittagszeit mit anderen Lehrkräften bei den 7ern verbringt. Im Vergleich zur Orientierungsstufe organisieren sich die Schüler immer mehr eigenständig. Neben z.B. Gesellschaftsspielen im GTS-Büro kann unter anderem auch die optionale Mittagslernzeit genutzt werden.