Endlich wieder ins Theater!

ERSTE HILFE

Ein Theaterstück über zu überwindende Angst und eine grenzenlose Freundschaft.

Die Erzählerin trifft zufällig auf den charmanten Sylvester und zieht unmittelbar bei ihm ein. Als ihre gemeinsame Freundin Matilda plötzlich glaubt verrückt zu werden, wird sie ohne zu zögern von beiden in die gemeinsame Wohnung aufgenommen. Doch die  Angst steht in ihrem Alltag nun unausweichlich mitten im Raum und die drei sehen sich schon bald vor einer der größten Herausforderungen des Lebens: Gemeinsam sind sie fest entschlossen, Matilda zu helfen und machen sich auf den Weg, Angst, Zweifel und Enge zu überwinden. Eine ungewöhnliche Reise beginnt.

BESETZUNG

Inszenierung: E. Khadija Herrmann
Die Erzählerin: Sarah Mohr
Sylvester: Felix Maaß
Matilda: Hannah Wicke
Psychiaterin & Therapeutinnen: Maike Holzwarth
Herr Mohn & Vater: Moritz Bretz
Cowboy & Bruder: Felix Haass
Technik: Yannick Jonas

nach dem Roman von Mariana Leky (2004)

Eine Bühnenfassung von E. Khadija Herrmann

Karten sind über eine Anmeldung & Reservierung im Vorfeld erhältlich:

 

Vorstellung um 18:00 Uhr (Einlass bis 17:45 Uhr), 27.10.2020

https://www.eventbrite.de/e/erste-hilfe-ua-tickets-122802083337

 

Vorstellung um 20:15 Uhr (Einlass bis 20 Uhr), 27.10.2020

https://www.eventbrite.de/e/erste-hilfe-ua2-tickets-122805323027

 

Zur Newsübersicht